Dr. P. Phillips Hospital

Kunde:

Dr. P. Phillips Hospital

Standort:

Orlando, FL

Umfang:

Armstrong International arbeitete mit dem Konstrukteur zusammen an der Bemessung und Lieferung eines Anlagenpakets für ein bestehendes Krankenhaus. Die Armstrong-Lösung beinhaltete eine Warmwasserbereitung mit Temperaturregelung innerhalb von +/‑1.11 °C des Sollwerts.

Die ursprüngliche Anlage war über zwanzig Jahre alt und beinhaltete zwei große Wasserspeicher mit integrierten Wärmetauschern, ein „High-Low“-Mischventilsystem, Dampfventile, Pumpen und Kondensatableiter.

Upgrade-Projekte:

  • Entwurf der Ersatzanlage für eine begrenzte Standfläche

  • Bereitstellung von 1510 l/min Mischwasser mit einer Temperatur von 50˚C für das Trinkwassersystem und 114 l/min für die Küche

  • Bereitstellung einer integrierten GA-Schnittstelle

Laufzeit:

Die Anlage wurde 2008 installiert.

Vorteile:

Das in zwei Teile gelieferte Paket beinhaltete über 200 Lötverbindungen, drei Wärmetauscher, sechs Mischventile, zwei Rückförderpumpen, Kondensatableiter, Ausgleichsventile, Siebe... und keine einzige undichte Stelle!

Region: 
~ North America
Industry: 
Healthcare
Solution type: 
Hot Water Generation
Customer: 
Dr. Phillips Hospital