Entspannungsdampf-Rechner

So wird der ungefähre Entspannungsdampf-Anteil berechnet, der entsteht, wenn Kondensat von einem höheren Druck auf einen niedrigeren Druck entspannt wird.

Diese Berechnungen gelten im Bereich von -0,69 bar(ü) (-10 psig) bis +41 bar(ü) (+600 psig).

 

Hoher Druck
Niedriger Druck