Advanced Search

Product Page
Flüssigkeiten wie Wasser, Glykollösungen und Hochtemperatur-Wärmeübertragungsflüssigkeiten setzen sich als Heizmedien in Rohrschlangen immer mehr durch. Einige Gründe für die Beliebtheit von Wasser- und Glykolsystemen sind:
Product Page
Rippenplatten-Dampfrohrschlangen Duralite™ von Armstrong sind in Centifeed- (Ausführung mit Dampfverteilungsrohr), Standard- (Anschlüsse an gegenüberliegenden Enden) und zweireihiger Doppelbogenkonstruktion erhältlich. Centifeed-, Standard- und Doppelbogenregister sind serienmäßig aus Rohren mit 5/8" Außendurchmesser gefertigt. Einreihige Register mit 1"-AD-Rohren sind als Optionen lieferbar.
Product Page
Der Armstrong Einpunkt-Entlüfterregler wird mit Kältemittelentlüftern der XR-1501 von Armstrong verwendet, die über eine Schwimmer- und Temperaturfühlerbaugruppe verfügen. Diese Kombination bietet eine einfache, effektive und effiziente Methode zum Entfernen von Luft und anderen nicht kondensierbaren Gasen aus kältetechnischen Anlagen.
Product Page
Viele der besten Gründe, um auf Armstrong-Heizgeräten zu bestehen, sind die, die Sie eigentlich nie sehen. Teile wie Motoren, Lager, Rohrleitungen, Gehäuse und Rippen sind verstärkt, um langwährende Leistung sicherzustellen.
Product Page
Viele der besten Gründe, um auf Armstrong-Heizgeräten zu bestehen, sind die, die Sie eigentlich nie sehen. Teile wie Motoren, Lager, Rohrleitungen, Gehäuse und Rippen sind verstärkt, um langwährende Leistung sicherzustellen.
Product Page
Die Wärmebehandlung ist eine sichere und wirksame Alternative zur Begasung. Armstrong besitzt die Produkte und Leistungen, um Wärmebehandlungslösungen zu liefern, die wirksam, kosteneffektiv und eine industrieweit akzeptierte Alternative zu chemischen Behandlungsmethoden sind. Mit Wärmebehandlungsgeräten für die Schädlingsbekämpfung von Armstrong erhalten Sie:
Product Page
Hoch belastbare, tragbare Armstrong-Heißbehälterheizgeräte bieten eine effektive Möglichkeit zur Beheizung von Behältern, Silos und anderen schwer
Product Page
Hoch belastbare, tragbare Armstrong-Heißbehälterheizgeräte bieten eine effektive Möglichkeit zur Beheizung von Behältern, Silos und anderen schwer zugänglichen Bereichen in lebensmittelverarbeitenden Anlagen. Diese kosteneffektiven Heizungen sind ideal für die Wärmebehandlung zur Insektenbekämpfung, kurzfristige Komfortwärme und Frostschutz. Und weil sie tragbar sind, können Heißbehälterheizgeräte mehrere Bereiche über eine einzige Wärmequelle heizen.
Product Page
Hochbelastbare Armstrong-Heißluftheizgeräte sind auf einem robusten Rollwagen befestigt und bieten damit mobile Punktbeheizung n
Product Page
Hochbelastbare Armstrong-Heißluftheizgeräte sind auf robusten Rollwagen befestigt und bieten damit mobile Punktbeheizung nach Bedarf in Bereichen in einer Lebensmittelverarbeitungsanlage. Diese kosteneffektiven Heizungen sind ideal für die Wärmebehandlung zur Insektenbekämpfung, kurzfristige Komfortwärme und Frostschutz. Armstrong-Heißluftheizgeräte sind in einer großen Vielzahl von Größen, Ausgangsleistungen, Spannungen und Werkstoffoptionen erhältlich.
Product Page
Seitlich montierter 45°-Auslass für Anwendungen mit niedriger Deckenhöhe.
Product Page
Funktionsweise der gasbeheizte Dampfluftbefeuchter HumidiClean™ von Armstrong Wenn Feuchte angefordert wird, bestätigt die Sicherheitsprüfung vor der Verbrennung, dass die Stromkreise des Kanaldruckwächters, des Begrenzungshygrostats im Kanal und der Niveauregelung entsprechend eingestellt sind. Der Mikroprozessor sendet dem Gebläse dann ein Einschaltsignal und der Gebläsedruckwächter des Luftbefeuchters erfasst die Luftströmung.
Product Page
Armstrong Cool-Fog-Systeme Armstrong International Inc. ist ein führender Anbieter von hydropneumatischen Vernebelungssystemen für die Luftbefeuchtung und evaporative Kühlung. Seine Systeme wurden zuerst als Antwort auf die Anforderungen der Industrie nach Luftbefeuchtungssystemen entwickelt, die folgende Leistungsmerkmale besitzen:
Product Page
So arbeiten Nebelgeräte Armstrong Cool-Fog-Systeme nutzen Druckluft und Druckwasser, um die Vernebelung zu erreichen. Wasser unter Druck wird in die Austrittsöffnung eines Druckluftsystems eingespritzt. Wenn die Druckluft durch eine gedrosselte Öffnung ausgelassen wird, wird die Potenzialenergie der Luft in kinetische Energie umgewandelt, die an das eingespritzte Wasser weitergegeben wird.
Product Page
Armstrong bietet eine Reihe von Spezialmethoden zur Dampfverteilung, um die Anforderungen einer breiten Palette von Anwendungen zu erfüllen.
Product Page
Verteilerrohre Typ M/MH Mantelbeheizte Standardverteilerrohre sollten verwendet werden, wenn Sie die Trockendampf-Luftbefeuchter der Serie 9000/1000 einsetzen und die Dampfabsorptionsstrecke nicht von kritischer Bedeutung ist oder unter 91 cm liegt. Die Größe und Anzahl von Verteilerrohren lässt sich über den Oberflächenquerschnitt des Kanals oder des Klimakanalgeräts, Kapazität, Dampfdruck und erforderliche Absorptionsstrecke ermitteln.
Product Page
Verteilerrohre Typ D für Verteilung über Kanäle Wenn ein vorhandenes Luftkanalsystem verfügbar ist, kann der Dampf über Dampfverteilerrohre in den Kanal eingeleitet werden. Wenn sich das Verteilerrohr unter dem Luftbefeuchter befindet, ist ein Kondensatsammelstutzen mit Wasserdichtung einzubauen.
Product Page
HumidiPack® Das Armstrong HumidiPack®-System ist ein vorgefertigtes Dampfluftbefeuchtersystem, das fertig für die Einführung in die Rohrleitung (den Kanal) ist. Das HumidiPack besteht bei der Lieferung für den Einsatz mit dampferzeugenden Luftbefeuchtern von Armstrong aus einer Separatoreinheit/Kopfeinheit und einer Mehrrohrverteilungseinheit. Hinzu kommen ein Regelungsventil für die Dampfzufuhr, Schmutzfänger, Dampfableiter und Ableiter für die Kopfeinheit für den Einsatz des HumidiPack unter Dampfdruck.

Pages